Praktiker-Leitfaden Klauenerkrankungen und Lahmheit Klassische Homöopathie

Unerkannte und nicht behandelte Klauenerkrankungen beeinträchtigen das Tier schleichend und
verringern durch Folgekrankheiten die Leistung der Kühe, womit hohe ökonomische Kosten für
den gesamten Betrieb entstehen können.

Der Praktiker-Leitfaden Klauenerkrankungen und Lahmheit Klassische Homöopathie gibt nach einer
kurzen Einleitung in die Homöopathie und einem anatomischen Überblick über das Fundament des
Rindes, eine übersichtliche und detaillierte Beschreibung der unterschiedlichen Klauenerkrankungen
in Ursache, Entstehung und Verlauf.
Zu den Klauenerkrankungen wird direkt das passende homöopathische Arzneimittel zur akuten und
erfolgreichen Behandlung gegenübergestellt, sowie Strategien zur Vorbeugung angegeben.

Der Leitfaden ermöglicht dem Landwirt, Verletzungen, Geschwüre, destruktive Prozesse und Lahmheit
an den Klauen der Kühe frühzeitig zu erkennen und diese erfolgreich homöopathisch zu behandeln.
Anhand des praxisorientierten Aufbaus mit seinen vielen, beispielhaften Bildern kann schnell nach
dem aufgetretenen Problem und der dazu passenden Arznei gesucht werden.
So wird der Leitfaden zu einer unverzichtbaren Stütze in der täglichen Praxis eines modernen
Milchviehbetriebs.

Praktiker-Leitfaden Klauenerkrankungen und Lahmheit Klassische Homöopathie
92 Seiten 170 Abbildungen,
zum Preis von 32,- € plus Versand auf Rechnung.

Bestellung:

Anzahl der gewünschten Exemplare:
E-Mail Adresse:
Name:
Straße u. Hausnummer:
Postleitzahl:
Ort:
Land:
Hier können Sie zusätzlich noch eine Nachricht eingeben:
Aktuell

5.12.2017 Seminar:
Klassische Homöopathie
bei Eutererkrankungen –
Mastitis beim Rind
42553 Velbert
24.11.2017 Seminar:
Klassische Homöopathie
bei Eutererkrankungen –
Mastitis beim Rind
25358 Horst
4.5.2017 Seminar:
Klassische Homöopathie
für Fruchtbarkeitsstörungen
beim Rind
46562 Voerde