Klassische Homöopathin in eigener Praxis seit 2008

2013- 2014 Forschungsprojekt für die LBF Sottorf zur homöopathischen Therapie von Klauenerkrankungen beim Rind

2013 Lehrauftrag Universität Kassel

2012 Praktiker-Leitfaden Mastitis Klassische Homöopathie

2011 Forschungsprojekt am Fachgebiet Biologisch Dynamische Landwirtschaft an der Universität Kassel zur klassisch homöopathischen Therapie von Mastitis bei Rindern.

2010 CvB Abschlussarbeit:
„Der mikrobielle Erreger als Symptom. Fallbericht einer akuten und subakuten Staphylokokken-Mastitis.“ Veröffentlichung:
Homöopathisches Jahrbuch 2010“ CvB-Akademie

2007- 2010 Studium an der Clemens von Bönninghausen-Akademie für Homöopathik (CvB), Wolfsburg.

seit 2008 Seminare und Arbeitsgruppen zur klassischen Homöopathie für Landwirte

seit 1994 Erfahrung mit klassischer Homöopathie im eigenen Vorzugsmilchbetrieb. Milchviehherde aus Harzer Rotvieh Alter Angler Zuchtrichtung. Erfahrungsbericht in „Linienzucht mit Kuhfamilien“.

seit 1983 Demeter Landwirtin auf dem Eichenhof Bischhausen.

1980 Studium der Agrarwissenschaften mit Abschluss am Fachgebiet Ökochemie der Gesamthochschule Kassel. „ Erhöhung der carcinogenen aromatische Kohlenwasserstoffe 3-4 Benzpyren und 11-12 Benzfluoranthen nach Strohabbrand“ Prof. Dr. Reinhold Kickuth.

1975 Assistentin am Institut für Biologisch Dynamische Forschung Darmstadt Dr. Ulf Abele.

Aktuell

5.12.2017 Seminar:
Klassische Homöopathie
bei Eutererkrankungen –
Mastitis beim Rind
42553 Velbert
24.11.2017 Seminar:
Klassische Homöopathie
bei Eutererkrankungen –
Mastitis beim Rind
25358 Horst
4.5.2017 Seminar:
Klassische Homöopathie
für Fruchtbarkeitsstörungen
beim Rind
46562 Voerde